Unser Programm

Unser typischer Tagesablauf: 

Start ab 8:00 Uhr und Frühstück um 9:00 Uhr.

Montags findet das Frühstück im Rahmen des Naturtages statt.

Jeden zweiten Mittwoch gibt es ein Brötchenfrühstück, zu dem die Kinder nichts von zu Hause mit bringen müssen und es viel unterschiedliche Auswahl gibt. Von Brötchen über Müsli bis hin zu Joghurt und Früchten.

Aktivität ab 10:30 Uhr: Spielplatzbesuche, Dienstags besteht die Nutzungsmöglichkeit einer angemieteten Turnhalle, Freitags kommt unsere Musikpädgogin. Außerdem gibt es Aktivitäten wie Theaterbesuch, Polizei- und Feuerwehrbesuch und den Besuch der Zahnärztin.

Mittagessen ca. 13:00 Uhr. Unser leckeres Mittagessen wird geliefert. Es besteht aus vollwertiger Biokost.

Am Nachmittag ab 14:00 Uhr: freies Spielen, freies Basteln, Lesen, Malen, bei gutem Wetter besuch des Spielplatzes in der Nachbarschaft.

Abholzeiten 14:30-15:00 Uhr und 16:00-16:30 Uhr, Freitags 14:00-16:00 Uhr.

An allen Tagen ist es unser Ziel, unabhängig von Wind und Wetter raus zu gehen und viel Zeit mit freiem Spiel auf den Eimsbüttler Spielplätzen in den Parks oder der freien Natur zu verbringen.                                         

Unsere Feste: Faschingsfest, Fasching wird vom Team organisiert und die Kinder dürfen sich verkleiden, viele Spiele spielen und einen besonderen und lustigen Tag verbringen.

Sommerfest: Alljährlich organisieren die Eltern das Sommerfest, bei dem die Schulkinder zur Schule verabschiedet werden und neue Kinder begrüßt werden.

Laternelaufen: Im Bolli werden Laternen gebastelt, mit denen wir den Herbst einläuten.                                 

Weihnachtsfeier: Gemütliches Beisammen sein mit Keksen, Singen, Klönen, und dem Weihnachtsmann.

Besondere Aktivitäten: Unsere Kinderreise! Ganz besonders im Bolli ist, dass unsere Betreuer, meist mit den beiden Aushilfen, für vier Tage und drei Übernachtgungen auf Kinderreise fahren. Hierfür mieten wir einen Reisebus und dann fahren alle fröhlich nach „Klebe“. Kleve ist ein malerischer Ort in der Nähe von Heide, ca. 1,5 Std. von Hamburg entfernt. Hier erleben die Kinder eine tolle und intensive Zeit miteinander und die familiäre Gruppe wächst nocheinmal mehr zusammen. Auf der Kinderreise werden Ausflüge zum benachbarten Ponyhof und an die Nordsee unternommen. Außerdem wird viel gespielt und Quatsch gemacht. Für die Kinder ein Riesenspaß und eine bleibende Erinnerung!